Hochgurgl im Ötztal - der diamant der Alpen

Wichtiges und Interessantes über Ihren Urlaubsort und Ihr 4*S Hotel Riml

Wo liegt Hochgurgl?

Das kleine Dorf Hochgurgl liegt am Ende des Ötztals in Tirol, auf 2.150 m Seehöhe in den Ötztaler Alpen. Die sehr sonnige und exponierte Lage des kleinen Hoteldorfs, gepaart mit der direkten Lage an der Skipiste und der Devise „Qualität statt Quantität“ machen Hochgurgl zum perfekten Urlaubseldorado im Winter. Nicht umsonst nennt sich das beschauliche Bergdorf „Diamant der Alpen“.

Über die Timmelsjoch-Hochalpenstraße kommt man im Sommer nach Meran in Südtirol. Achtung: im Winter ist diese Verbindung gesperrt!

Luftansicht von Hochgurgl im Winter

Was ist das Ötztal?

Das Ötztal ist ein 65 km langes, in Nord-Süd-Richtung verlaufendes Alpental in Tirol, Österreich. Das Ötztal ist das längste Seitental des Inntals und zugleich auch das längste Quertal der Ostalpen. Die Landeshauptstadt Innsbruck liegt ungefähr 45 km westlich des Taleinganges. Das Ötztal erstreckt sich über fünf klimatische und landschaftlich markante Stufen – von Getreidefeldern und Obstgärten im Tal bis zu ausgedehnten Gletscherregionen auf bis zu 3.768 Meter Höhe.

Das Ötztal weist durch seine Lage ein bemerkenswertes mildes Klima auf und zählt zu den trockensten Gebieten des Alpenraums.

 

Woher kommt der Name und was bedeutet er?

Die Orte „Hochgurgl“ und „Obergurgl“ sind von zahlreichen Gletschern umgeben. Dies drückt sich bereits im Namen aus, denn das Wort Gurgl ist auf das Wort "Gurgall" zurückzuführen, welches so viel wie „Ort am Gletscherkranz“ bedeutet.

Die Gletscher werden regional als „Ferner“ bezeichnet, daher stammen auch zahlreiche Namen wie „Gurgler Ferner“ oder der „Rettenbachferner“.

 

Wie viele Unterkünfte gibt es in Hochgurgl?

Hochgurgl ist ein kleines und exklusives Hoteldorf mit 7 Top-Hotels, welche ein Gesamtpaket an Luxus, Charme, Gastlichkeit und Ski-in Ski-out bieten. In Hochgurgl lautet die Devise "Qualität statt Quantität".

Was sind die Nachbarorte von Hochgurgl?

Hochgurgl liegt in wunderbarer Alleinlage mitten im Skigebiet Gurgl – im wahrsten Sinn des Wortes „On Top“. Nur 6 km entfernt liegt der Nachbarort Obergurgl. Diese beiden Skiorte stehen für exklusiven Skigenuss und Wintervergnügen pur. Der wohl bekannteste Ort im Ötztal ist der nur 16 km entfernte Wintersportort Sölden mit dem Gletscherskigebiet am Rettenbachferner. Etwas weiter Talauswärts liegt der Ort Längenfeld mit einer großen, öffentlichen Therme. 
Ebenfalls weit über die Grenzen Österreichs hinaus, ist der Ort Ötz, durch den Fund der Gletschermumie „Ötzi“ bekannt.

Verschneites Gipfelkreuz mit Blick auf Obergurgl

Kann man in Hochgurgl einkaufen?

In Hochgurgl selbst finden Sie keine Geschäfte für Lebensmittel oder Dinge des täglichen Bedarfs. Im hoteleigenen Riml Sportshop können Sie top aktuelle Skimode, die neuesten Ski-Modelle sowie zahlreiches Zubehör kaufen.

 

Gibt es eine ärztliche Betreuung in Hochgurgl?

In Hochgurgl gibt es keinen Arzt. Im ärztlichen Ambulatorium in Obergurgl steht ein erfahrenes Ärzteteam mit modernster Diagnostik (Allgemein- & Notfallmedizin, Ultraschall, Labor, EKG, Röntgen, Schmerztherapie, Elektrotherapie) zur Verfügung.

 

Wie ist das Wetter aktuell in Hochgurgl?

Vorwiegend ist das Wetter in Hochgurgl ziemlich gut, denn dank der hohen Bergketten, welche die gesamte Region umgeben, verfügt Hochgurgl über ein relativ trockenes, inneralpines Klima. Was das für Sie bedeutet? In Hochgurgl scheint die Sonnen etwas öfters als anderswo – im Durchschnitt etwas mehr als 1.260 Stunden/Jahr. Wie das Wetter jetzt gerade ist, können Sie sich live auf unserer Webcam ansehen.

Wichtige Informationen über Ihr Hotel:

Gibt es im Restaurant freie Tischwahl:

Das Service-Team weißt Ihnen am Anreisetag einen fixen Tisch zu, welcher nur für Sie für die gesamte Dauer Ihres Aufenthaltes für das Frühstück und das Abendessen reserviert ist.

Gibt es eine Kinderbetreuung bzw. eine Betreuung für Kleinkinder und Babys im Hotel?

Unsere bestens ausgebildeten Kinderbetreuerinnen freuen sich schon auf Ihr Kind. Es gibt keine Altersbeschränkung. Kinder ab 0 Jahren sind herzlich willkommen. Die Kinderbetreuung ist täglich geöffnet.

Sind Hunde im Hotel erlaubt?

Ja, Ihr Hund ist bei uns ebenfalls herzlich willkommen. Bitte melden Sie Ihren Hund vorab an. Ihr Hund erhält ein Willkommensgeschenk. Für das Mitbringen von Hunden verrechnen wir € 18,- pro Tag (ohne Futter).

Gibt es einen Dresscode zu den Essenszeiten?

Zum Frühstück und zu unserem Kuchen-Snack Buffet am Nachmittag können Sie gerne in legerer Freizeitkleidung kommen, jedoch bitte nicht im Bademantel. Wir weisen Sie höflich darauf hin, dass das Tragen von Badeschuhe & Bademänteln nur für die Wellnessbereiche vorgesehen sind. Zum Abendessen können Sie gerne ein Casual Outfit tragen (bitte jedoch keine kurzen Hosen oder Jogginghosen).

 

Welche COVID-19 Maßnahmen haben Sie?

Alle Informationen bezüglich der COVID-19 Maßnahmen in unserem Hotel haben wir für Sie auf einer eigenen Seite zusammen gefasst: https://www.hotel-riml.com/de/zimmer/covid-19-massnahmen 

Wichtige Informationen zur Anreise:

Wie komme ich nach Hochgurgl?

Am einfachsten erreichen Sie Hochgurgl mit dem einen PKW. Alternativ können Sie jedoch auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bahn und Bus, oder mit dem Flugzeug anreisen.

Mit dem Auto:

Fahren Sie über die A7 bis zum Ende der Autobahn und dann mautfrei über den Fernpass in Richtung Imst. Von hier folgen Sie der Beschilderung „Ötztal“, bis „Ötztal Bahnhof“. Dann geht es weiter über die B186 bis ans Talende.

Über die A9 fahren Sie bis München und dann weiter über die A8 Richtung Innsbruck und Bregenz. Bei Kufstein in Österreich wird die Autobahn zur A12 und ist ab hier vignettenpflichtig!

Folgen Sie der Autobahn bis zur Ausfahrt Haiming/Ötztal und dann der B186 bis zum Talschluss. Alternativ können Sie von München über die A95 nach Garmisch-Partenkirchen und dann weiter nach Mittenwald fahren. Über Seefeld und Telfs fahren Sie auf der B171 weiter bis nach Ötztal-Bahnhof, wo Sie dann auf die B186 Richtung Gurgl wechseln.

Mit der Bahn:

Mit dem Zug können Sie ganz bequem bis zur Station Ötztal Bahnhof anreisen. Von dort nehmen Sie wahlweise den Bus oder ein Taxi nach Hochgurgl.

Mit dem Flugzeug:

Es gibt internationale Flugverbindungen bis Innsbruck, München, Zürich oder Salzburg. Von den Flughäfen aus können Sie mit dem Bus und der Bahn nach Obergurgl-Hochgurgl anreisen.

 

Brauche ich Winterreifen oder Schneeketten, um nach Hochgurgl zu kommen?

Ja, Winterreifen sind unbedingt erforderlich. In Österreich besteht eine Winterreifenpflicht von 1. November bis 15. April. Passende Schneeketten für den Notfall mitzuführen ist empfehlenswert, auch wenn die Straßen sehr gut vom Schnee befreit werden.

Wo kann ich mein Auto im Winterurlaub parken?

Im 4*S Hotel Riml steht Ihnen während Ihres gesamten Aufenthalts die hoteleigene Tiefgarage mit Parkservice kostenlos zur Verfügung. Durch die perfekte Lage direkt an der Skipiste werden Sie Ihr Auto im Winterurlaub nicht unbedingt benötigen. Und sollten Sie einen Ausflug planen, können Sie ganz bequem die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.

Gibt es eine Ladestation für Elektroautos in Hochgurgl?

Ja, beim 4*S Hotel Riml steht den Gästen eine kostenlose E-Car (Tesla) Stromtankstelle mit bis zu 22 kW zur Verfügung.

Außenansicht Hotel Riml in Hochgurgl direkt an der Skipiste

Wichtige Informationen über das Skigebiet Hochgurgl

Wie hoch liegt das Skigebiet in Hochgurgl?

Das Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl erstreckt sich von der Talstation der Hochgurglbahn auf 1.800 m Seehöhe bis zum Gipfel des Wurmkogels auf 3.080 m Seehöhe. Der Skiort Hochgurgl selbst liegt auf 2.150 Meter Höhe und daher direkt inmitten des Skigebietes. Durch diese Höhenlage , inmitten der imposanten Dreitausender, startet die Skisaison bereits Mitte November bis Ende April - Pistenspaß garantiert!

 

Wie groß ist das Skigebiet Hochgurgl?

Im Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl erwarten Sie 112 bestens präparierte Pistenkilometer, davon 56 km in Hochgurgl und 56 km in Obergurgl.

Alle Pisten werden täglich, in der vollen Länge und der ganzen Breite, frisch präpariert.

Mit dem digitalen Pistenplan des Skigebietes Gurgl haben Sie eine wunderbare Übersicht über alle Pisten und Bergbahnen.

 

Wie viele Lifte gibt es im Skigebiet und wie lange sind die Wartezeiten?

Im Skigebiet Gurgl gibt es 25 top moderne Liftanlagen, welche Sie rasch und bequem wieder zurück auf die Skipisten bringen.

Sicheres Vergnügen ohne Wartezeit: Dank der hohen Beförderungskapazität von mehr als 42.000 Personen/Stunde gibt es so gut wie keine Wartezeiten an den Liften.

 

Welche ist die schnellste und längste Bergbahn im Skigebiet Gurgl?

Die 8-er-Kabinenbahn „Top Express“ ist die direkte Verbindung von Obergurgl nach Hochgurgl. Die moderne Bergbahn benötigt für die insgesamt 3,6 km lange Strecke über das Königs- & Ferwalltal nur 9 Minuten.

Ist das Skigebiet Schneesicher?

Das Skigebiet Gurgl ist, aufgrund seiner Höhenlage, eines der schneesichersten Skigebiete der Alpen. Von Mitte November bis Ende April können Sie hier auf wunderbar breiten Pisten Skifahren und die Sonne in den Bergen vollkommen genießen. 
Und sollte Frau Holle mal vergessen Ihre Polster und Kissen kräftig zu schütteln, können mehr als 90 % der Pisten künstlich beschneit werden.

Freerider in Hochgurgl mit Blick auf die Berge

Gibt es einen Gletscher in Hochgurgl?

Nein, das Skigebiet Gurgl selbst ist kein Gletscherskigebiet auch wenn zahlreiche Gletscher, wie der Rettenbachferner in Sölden, in unmittelbarer Nähe sind. Trotzdem können Sie hier bereits ab Mitte November Skifahren.

 

Was ist die längste und welche ist die schwerste Abfahrt?

Im Skigebiet Gurgl ist für jeden Skifahrer das Richtige dabei – ob Anfänger oder geübter Skifahrer, hier kommt jeder auf seine Kosten. 
Die längste Abfahrt ist 8 km lang und hat einen Höhendifferenz von 1.260 m: Wurmkogel – Obergurgl/Pill.

Die schwerste Abfahrt in Hochgurgl führt vom Top Mountain Star zur Wurmkogl-Mittelstation und ist sehr steil.
Die anspruchsvollste Piste in Obergurgl verläuft von der Hohe Mut Alm zum Gaisberg und ist eine Buckelpiste.

 

Gibt es viele Bergrestaurants, Skihütten & Aprés Ski-Lokale?

Im Skigebiet Gurgl laden zahlreiche Bergrestaurants und urige Skihütten zum gemütlichen Einkehrschwung ein. Genießen Sie traditionelle Hütten-Kultur mit regionalen Schmankerln bis zu exquisiten Gourmetmenüs.

Überlaufene Aprés-Ski-Bars werden Sie in Hochgurgl vergebens suchen. 

Gibt es Snowparks für Anfänger und geübte Riders im Skigebiet?

Ja im Skigebiet Gurgl erwartet Sie der Funmountain mit vier unterschiedlichen Fun-Anlagen für die ganze Familie:

  • Audi quattro Funslope: Anfänger und Könner jeden Alters erwartet hier eine Mischung aus Piste, Cross und Snowpark.
  • Funcross: Der Funcross-Parcours mit Steilkurven, flotten Sprüngen und flowigen Wellen verspricht maximalen Ski- und Snowboardspaß.
  • Snowpark: Das Herzstück des Funmountains mit mindestens 18 Obstacles zieht fortgeschrittene Rider magisch an.
  • Familypark: Das Paradies für Freestyle-Anfänger mit einfachen Obstacles wie Butter-Boxen und Kicker.
Freerider im Skigebiet Gurgl beim Springen

Gibt es WLAN auf der Skipiste?

Zahlreiche WLAN-Hotspots im Skigebiet und bei den Bergrestaurants bieten auf während des Skifahrens Surfvergnügen pur.

 

Kann man in Hochgurgl Nachtskilaufen und Nachtrodeln? 

Die Bergbahnen machen wöchentlich die Nacht zum Tag: jeden Donnerstag, von 19.30 Uhr bis 22.30 Uhr können Sie die beleuchtete Piste Nr. 33 (rote Piste) hinunter carven oder auf der 3 km langen Rodelbahn talwärts rodeln. 

 

Gibt es Skischulen für Kinder und Erwachsene in Hochgurgl?

In den Ski- und Snowboardschulen der Skiregion Gurgl lernen Sie von den Besten! Geprüfte Skilehrer bringen Kindern und Anfängern auf spielerische Weise das Skifahren bei. Der Sammelplatz der Skischule befindet sich direkt hinter dem 4*S Hotel Riml.

 

Wo kann ich den Skipass für Obergurgl-Hochgurgl kaufen?

Den Skipass können Sie bereits vorab online reservieren und kaufen oder auch direkt vor Ort bei der Kasse der Bergbahnen.

Für einen raschen und kontaktlosen Zugang zu den Bahnen, werden die Skipässe ausschließlich auf KeyCards programmiert, die Depotzahlung von € 3,- wird bei der Rückgabe zurück erstattet.

Gibt es einen Skiverleih in Hochgurgl?

Im hoteleigenen Sportshop Riml können Sie die neuesten Ski- und Snowboardmodelle ausleihen. Als Gast des Hotels Riml, erhalten Sie -10 % auf alle Leihgeräte!

Skibekleidung, Ski-Service, Skischuhverkauf und Testcenter – alles unter einem Dach. Die aktuelle Kollektion der großen Marken, passende Accessoires, Brillen sowie trendige Freizeitschuhen finden Sie ebenfalls im Riml Sportshop.

Eingang Riml Sport Shop im Hotel in Hochgurgl

Freitzeitmöglichkeiten abseits der Piste?

In Hochgurgl warten zahlreiche Freizeitaktivitäten abseits der Piste auf Sie! Ganz gleich ob Sie

oder einfach nur die Seele im herrlichen Wellnessbereich im Hotel Riml baumeln lassen möchten, dem Wintervergnügen abseits der Pisten sind keine Grenzen gesetzt.

Ein besonderes Highlight ist das Indoor-Golf: Direkt in Ihrem 4*S Hotel können Sie auch im Winter Golf spielen. Auf der größten Indoor-Golfanlage Europas können Sie auf den schönsten 54 Golfplätzen weltweit golfen.

Was ist der Top Mountain Star?

Ein Besuch im Top Mountain Star auf 3.080 m Seehöhe darf in Ihrem Skiurlaub in Hochgurgl nicht fehlen. Die rundum verglaste Aussichtsplattform mit Restaurant wurde auf einem schmalen Grat am Wurmkogel erbaut und bietet einen 360° Panorama-Rundblick auf Augenhöhe mit den Berggipfeln.

Sonnenuntergang am Top Mountain Star

Ihr 4*S Hotel in Hochgurgl auf einen blick

Vorteile in Ihrem Skiurlaub im Hotel Riml

Luftansicht vom Hotel Riml Hochgurgl im Winter
Aussenwhirlpool mit Panoramablick auf die verschneiten Berge in der Adults only Relax Area im Hotel Riml, Hochgurgl
Moderne Suite Gletscherblick mit Panoramablick, Doppelbett und Sitzgelegenheit im Hotel Riml in Hochgurgl
Gedeckte Tische im Restaurant mit Panoramablick auf die Berge im Hotel Riml in Hochgurgl