Nachtskifahren in Obergurgl-Hochgurgl

In Obergurgl-Hochgurgl werden die Skipisten zum Leuchten gebracht

Hier oben zwischen 2.000 und 3.000 Metern genießen Sie Ski-Freiheit und können sogar nachts Skifahren gehen. Nachtskilauf in den Tiroler Alpen: Licht aus, Spot an!

Dreimal pro Woche leuchten die Tiroler Alpen: Zweimal in Hochgurgl, direkt vor der Haustüre und einmal in Obergurgl - die Piste der Festkogelbahn bis zur Talstation im Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl wird hell erleuchtet. Hier können Sie bis 22:30 Uhr Skifahren.

Skifahren

Tagsüber und auch am Abend

Indoorgolf

Golfen im Winter 

Skishow in Obergurgl

Diejenigen, die vom Skifahren noch nicht genug bekommen haben, können beim Nachtskifahren in Obergurgl-Hochgurgl ihren Skitag verlängern und bis 22:30 Uhr auskosten. Wer also nach dem Abendessen noch einmal Lust auf Skifahrern hat, der kann die beleuchtete Piste im Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl befahren.

Golfen im Winter, Skilaufen bei Nacht – im Riml ist alles möglich

Im Hotel Riml genießen Sie jederzeit die Freiheit das zu tun, wonach Ihnen der Sinn steht. Egal ob Sie in der Nacht Skifahren gehen wollen oder mitten im Winter Golf spielen möchten – hier oben auf 2.200 Metern über dem Meeresspiegel werden Urlaubsträumen keine Grenzen gesetzt.

Senden Sie Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage und freuen Sie sich auf grenzenloses Urlaubsvergnügen im Hotel Riml in Obergurgl-Hochgurgl.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×