Hotel mit Schneegarantie in Tirol

Urlaub in einem der schneesichersten Skigebiete Österreichs

Obergurgl-Hochgurgl legt fast jedes Jahr einen Frühstart in die Wintersaison hin, denn das schneesichere Skigebiet befindet sich in bester Schneelage zwischen 1.800 und 3.000 Höhenmetern. So glänzt der Diamant der Alpen meist schon Mitte November mit bestens präparierten Skipisten.

Das beliebte Skigebiet hoch über dem Ötztal liegt nicht auf einem Gletscher und kann es trotzdem in puncto Schneesicherheit mit einem Gletscherskigebiet aufnehmen. Von November bis Anfang Mai ist eine ausgezeichnete Schneelage fast garantiert. Und sollte zwischendurch Frau Holle mit dem Naturschnee etwas knausern, sorgen moderne, hocheffiziente Schneekanonen für beste Pistenverhältnisse – selbst auf der Talabfahrt. Top Bedingungen für anspruchsvolle Skifahrer.

Verbringen Sie traumhafte Skitage in einem der schneesichersten Skigebiete Österreichs!

Schneesicheres Hotel - Hotel Riml in Obergurgl-Hochgurgl

Schneesicheres Hotel in Tirol: Skihotel Riml

Das 4-Sterne S Hotel Riml in Obergurgl-Hochgurgl gilt aufgrund seiner hohen Lage als extrem schneesicheres Hotel. Über den Winter verteilt fallen bis zu acht Meter Schnee in Hochgurgl. Doch nicht nur die hohe Schneesicherheit, sondern auch die Lage direkt an der Piste wissen unsere Gäste zu schätzen. Stürzen Sie sich morgens ohne Skitragen, Bustransfer oder Wartezeiten unmittelbar ins Pistenvergnügen. 112 bestens präparierte Pistenkilometer warten darauf, mit Skiern erkundet zu werden! Das macht ein echtes Ski-In Ski-Out Hotel aus.

Schneesicheres Hotel Riml in Obergurgl-Hochgurgl

Schneesicheres Hotel dank schneesicherem Skigebiet

Das Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl im Überblick

Wichtige Zahlen und Fakten zum Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl

Tief verschneite Ötztaler Alpen rund um das schneesichere Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl
Das schneesichere Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl im Überblick
Tief verschneite Berge rund um das schneesichere Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl
Skifahrer am Rande des schneesicheren Skigebiets Obergurgl-Hochgurgl

Schneesicherer Urlaub in Obergurgl-Hochgurgl 

In Obergurgl-Hochgurgl ist der Winter schneller als andernorts. Wenig verwunderlich bei dieser Top-Lage. Obergurgl-Hochgurgl befindet sich zwischen 2.000 und 3.000 Höhenmetern mitten in den Ötztaler Alpen. Während am Anfang der Wintersaison in Skigebieten andernorts noch vergebens auf Schnee gewartet wird, fahren in Obergurgl-Hochgurgl schon die ersten Skifahrer und Snowboarder über bestens präparierte Pisten.

Passionierte Wintersportler, die es nach der langen Sommerpause kaum erwarten können, sollten zu Beginn der Wintersaison keine Experimente wagen. Nur ein schneesicheres Skigebiet wie Obergurgl-Hochgurgl garantiert auch schon im November einen perfekten Start in die Skisaison.

Sechs Hotels auf der Spitze des Diamanten

In Hochgurgl erleben Sie Winterurlaub auf höchstem Niveau. Das Hotel Riml ist das höchstgelegene Hotel in Hochgurgl. Nur fünf weitere Hotels befinden sich in diesem Winter-Hideaway in den Ötztaler Alpen. Wer hier seinen Skiurlaub verbringen möchte, sollte sich rechtzeitig sein Winterdomizil zum Wunschtermin sichern.

Das Hotel Riml auf über 2000m Höhe ist DAS Skihotel in Obergurgl-Hochgurgl. Machen Sie das höchstgelegene Hotel in Obergurgl-Hochgurgl zu Ihrem Rückzugsort in den Bergen und senden Sie Ihre unverbindliche Buchungsanfrage an das Hotel Riml.