Sprache wählen: Deutsch English

Hauptmenü:

« Presse

Wir bereiten uns auf die kommende Wintersaison vor!

Ab 16.11.2017
sind wir wieder für Sie da!


Inhalt:

Tel.: 0043 5256 6261 Unverbindliche Anfrage online buchen

30 Jahre Hotel Riml

18.10.2012

Der erste Schnee läutet die Jubiläumssaison im Hotel Riml ein


Die Wintersaison im Hotel Riml in Obergurgl-Hochgurl beginnt zwar erst Mitte November, doch vor den Türen des Rimls liegt schon jetzt eine dicke Schneedecke, die Lust aufs Skifahren macht. Familie Riml öffnet am 15. November 2012 zum 30sten Mal die Türen des höchstgelegenen Vier-Sterne-Hotels der Alpen, das sich auf 2.200 Höhenmetern, im Schutze von 21 Dreitausendern befindet. Mit der größten Indoorgolf-Anlage Europas, einem hoteleigenen Sportshop und einem 1.000 Quadratmeter großen Wellnessbereich wird Winterurlaubern hier das Quäntchen mehr an Luxus geboten.

Wohlige Stille, weißes Glitzern, schneebedeckte Bergspitzen – es sind nur noch wenige Wochen bis die Wintersaison im höchstgelegenen Hoteldorf Tirols beginnt. Der erste Schnee ist schon da und wenn es nach Familie Riml geht, die schon die ersten Schneebilder auf Facebook gepostet hat, "könnt's losgehen"!

Es war circa um diese Zeit vor 30 Jahren – rund sechs Wochen vor Saisonbeginn – als Josef Riml, bei den Gurglern besser bekannt als der Schuster Sepp, das ehemalige Hotel Hochland in Hochgurgl, das damals über 75 Betten, eine Kegelbahn und eine Sauna verfügte, kaufte. Die Geschichte des Rimls beginnt. In diesem Jahr sperrt Josef Rimls Sohn und heutiger Eigentümer, Gerold Riml, zum 30sten Mal die Hoteltüren des Rimls für Winterurlauber auf.

Ski-Hideaway mit Europas größter Indoor-Golfanlage

Alpine Lebensart prägt die Atmosphäre des über 30 Jahre gewachsenen Winterdomizils. Traditionelles Ambiente und moderner Komfort verschmelzen hier auf 2.200 Höhenmetern zu einem Urlaubszuhause, das keine Wünsche offen lässt. Privatsphäre und Exklusivität sind in dieser exponierten Lage fast selbstverständlich.

Vielleicht liegt es der Familie Riml einfach im Blut, vielleicht sind es aber auch die imposanten Gipfel der Alpen, die die Tiroler Hotelierfamilie immer wieder zu Höchstleistungen anspornen. Auf Gipfelhöhe sind dem Ideenreichtum keine Grenzen gesetzt und so kam Gerold Riml die Idee, sein Hotel inmitten einer verschneiten Winterlandschaft um eine Indoor-Golfanlage zu erweitern. Im Jahr 2003 wurde der größte Indoor-Golfpark Europas mit Simulatoren, Driving Range, Video-Analyse und Putting Green im Hotel Riml eröffnet.

Neben der Indoor-Golfanlage sind es vor allem die perfekte Lage mitten im Skigebiet Hochgurgl-Obergurgl, der hoteleigene Sportshop, der 1.000 Quadratmeter große Wellnessbereich und die Sonnenterrasse, die Riml-Gästen das Quäntchen mehr an Luxus bieten: mehr Sonne, mehr Aussicht, mehr Möglichkeiten, mehr Skigenuss, mehr Zeit …

30. Geburtstag zwischen 3.000ern – die Pauschale für alle, die 30 werden!

Die Jahre 1982 und 1983 waren für die Rimls ganz besondere Jahre. Es war ihre erste Wintersaison und es waren zugleich die Geburtsjahre von Sibylle und Stefanie Riml, der dritten Generation der Hoteliersfamilie – für Gerold Riml Grund genug diesen Jahrgängen etwas ganz Besonders zu bieten: Jeder der in den Jahren 2012 und 2013 30 Jahre alt wird, wohnt im Hotel Riml zwischen dem 15.11. und dem 07.12.2012 sowie dem 15.04. und 21.04.2013 gratis. Und da der 30er nicht alleine gefeiert werden sollte, erhalten bis zu 30 Freunde des Geburtstagskindes -30 Prozent auf den Zimmerpreis!

Dateien zum Download

Pressebilder zum Download

Weitere Pressemeldungen

« zurück zur Übersicht

Menü des aktuellen Bereichs:

online buchen Best Price
-15% Online SkiverleihDas Winter Sparbuch 8 Gutscheine die Ihren Urlaub perfekt machen

Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren