Ski-Langlauf in den Ötztaler Alpen

Langlaufen im Tiroler Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl

Nicht weit vom Hotel Riml entfernt befindet sich die Höhenloipe Hochgurgl. Und in Obergurgl lädt die sieben Kilometer lange Loipe zum ausgedehnten Langlauf-Genuss ein. Für alle Langlauf-Neulinge bieten die Skischulen in Obergurgl-Hochgurgl Einsteiger-Kurse an.

Wussten Sie, dass Langlaufen zu den gesündesten Sportarten zählt? Beim Langlaufen trainieren Sie alle Muskelgruppen vom Nacken bis in die Beine. Zudem ist Langlaufen in der Hochgurgler Höhenloipe besonders gesund, da sich die Loipe auf rund 2.000 Höhenmetern befindet und Bewegung in diesen Höhenlagen besonders gesundheitsfördernd ist.

Langlaufen im Tiroler Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl

Langläufer finden im Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl zwölf Kilometer an Langlaufloipen:

  • drei Kilometer Übungsloipe in Obergurgl
  • sieben Kilometer in Obergurgl
  • zwei Kilometer in Hochgurgl (Höhenloipe)

Ein Kilometer der Höhenloipe Hochgurgl ist beleuchtet. Hier können Sie auch bis in die späten Abendstunden spazieren gehen.

Langlaufen lernen auf der Hochgurgler Übungsloipe

Sie wollten schon lange einmal Ski-Langlaufen gehen? In Tirols höchstgelegenem Vier-Sterne-Hotel bietet sich Ihnen die ideale Gelegenheit, diesen Wintersport einmal auszuprobieren. Denn zum Hotel Riml gehört ein eigener Sportshop, in dem Sie als Riml Gast zehn Prozent Nachlass auf Leihgeräte bekommen. Zudem befindet sich das Hotel ganz in der Nähe der Übungsloipe Hochgurgl.

Im Winterurlaub im Hotel Riml stehen Ihnen alle Wintersportmöglichkeiten offen: Langlaufen, Skifahren, Snowboarden oder wie wäre es mit Golfen? In der hoteleigenen Indoor-Golfanlage können Sie jederzeit ein Spiel auf dem Green mitten im Winter wagen. Senden Sie gleich Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage und freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Urlaub im Vier-Sterne-Hotel Riml!

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×