PGA Golf pro Christopher Lutz

Ihr Golfpro im Hotel Riml

SCHÖNES SPIEL!

Mein Name ist Christopher Lutz, geboren bin ich in Würzburg und Spiele Golf seit meinem 3. Lebensjahr. 

Golf hat schon immer einen besonderes Platz in meinem Leben gehabt und somit war die Ausbildung zum Golfpro irgendwann eine logische Konsequenz daraus.

In der Wintersaison zeige ich Ihnen gerne, wie einzigartig dieser Sport ist und wie man an einem Golfsimulator auf 2.200 M spielt.

Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen.

Über mich und mein GOlfspiel

Meine ersten golferischen Gehversuche habe ich im zarten Alter von 3 Jahren im sonnigen Kalifornien im Garten meiner Tante und Onkel gemacht

Die ersten richtigen Golfschläger habe ich dann von meinem Trainer in meinem Heimatclub GC Schloss Mainsondheim an der schönen fränkischen Mainschleife bekommen. Dort habe ich bis zum Beginn meiner Ausbildung zum Golfprofessional zuerst in der Jugend und später in der Herrenmannschaft gespielt. 

Mit 10 Jahren wurde ich dann vom Bayerischen Golfverband in den Kader berufen welchem ich vier Jahre angehörte. 

Nach dem Abschluss der Schule habe ich eine Lehre als Industriekaufmann begonnen und diese auch mit Erfolg abgeschlossen.

GOLFPROFESSIONAL

Schon früh in meiner Jugend habe ich gemerkt, dass es mir Spaß macht Menschen etwas beizubringen und zu sehen wie sie selbst besser werden.

Auch im Golfbereich merkte ich, dass mir das Trainieren von Kindern und Jugendlichen und die Durchführung von „Schnupperkursen“ (im Rahmen von Geburtstagen) viel Spaß bereitet.

Daraufhin hatten meine Eltern die Idee meinen Jugendassistent zu machen und das Bambinitraining in meinem Club zu übernehmen.

Dieses Training habe ich dann bis zum Beginn meiner Ausbildung als Professional mit Erfolg geleitet.

2015 hatte ich die Chance mein Hobby zum Beruf zu machen und begann mit meiner Ausbildung im Quellness- und Golfresort Bad Griesbach.

Hier habe ich nicht nur gelernt wie ich mit Kindern in den verschiedenen Altersklassen umgehe, sondern auch wie ich mit erwachsenen Menschen umgehen muss und auch diese effektiv trainieren kann.

MENTAL COACH

Während meiner Zeit im Kader und in meiner Jugendzeit hatte ich auf dem Platz Probleme mein Potenzial voll auszuschöpfen, sei es vor Angst, Vorfreude oder weil ich mich über einen schlechten Schlag geärgert habe.

Hier kommt mein Vater und „Birdies“ ins Spiel. Birdies wurde von zwei Topamateurgolfern entwickelt (Shirin Hornecker und Herbert Forster).w Meinen Vater haben Sie damals mit ins Boot geholt, um Übungen zu erarbeiten, wie man die Theorie in die Praxis umsetzt.

In diesem Stadium war ich natürlich das perfekte Testobjekt und mit der Zeit und dem eigenen Verstehen meines Handelns auf dem Platz wurde mein Spiel auch besser und konstanter.

Als ich 18 wurde hat der Bayerische Golfverband Birdies übernommen und angefangen Coaches auszubilden. Diese Chance habe ich mir nicht entgehen lassen.

Was hilft mir mein Mentalcoach auf dem Platz:

Wenn ich einen schlechten Schlag mache dann darf ich mich natürlich auch darüber ärgern, aber ich habe gelernt damit umzugehen und wenn ich meinen nächsten Schlag mache bin ich wieder voll fokussiert und kann wieder meine Leistung abrufen

Ich habe aufgehört meine Punkte zu zählen (machen viele Amateure), befinde mich im hier und jetzt und kann mich immer auf meinen nächsten Schlag konzentrieren.

Dadurch dass ich gelernt habe meine Emotionen auf dem Platz zu kontrollieren, habe ich auch die Möglichkeit gefunden Spaß an meinem Spiel zu haben, auch wenn es mal nicht so gut läuft.

Auf meinen Visitenkarten steht nicht ohne Grund, „Golf beginnt nicht auf dem Platz sondern im Kopf“, denn wenn du im Kopf nicht im Hier und Jetzt bist, kannt man auch nicht gut Golf spielen.

Mein Motto das ich meinen Spieler vermitteln möchte ist:

Golf soll Spaß machen und nicht für Unmut oder Feindseligkeit sorgen.
Es ist ein Hobby und nicht der Beruf und ein Hobby soll immer Spaß machen.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×