Weidmannsheil im Hotel Riml

Was die Jagd in den Tiroler Bergen zum Vergnügen macht

  • exklusives Jagdrevier am Marienberg bei Mieming
  • urige Jagdhütte mit Übernachtungsmöglichkeit und Verpflegung
  • gesunde Tierwelt und gesicherte Bestände
  • die unvergleichliche Naturlandschaft
  • bester Jagdbegleiter: Hotelchef Gerold Riml höchstpersönlich

Passionierte Jäger und Jagdinteressierte kommen am Marienberg voll auf ihre Kosten. In alpinem Gelände ist die Artenvielfalt groß: Rotwild, Rehwild, Gamswild und Birkhühner tummeln sich in der Bergwelt Tirols. Doch auch Naturfreunden ist etwas geboten: Bei der Wildfütterung können Sie die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.

Die Jagdhütte – exklusiv für Gäste des Hotel Riml

In der hoteleigenen Jagdhütte am Marienberg bei Mieming finden Jagdgesellschaften, Wildbeobachter und Naturliebhaber alles für einen gemütlichen und geselligen Abend nach ihrem Ausflug. Die Hütte ist mit sechs komfortablen Betten ausgestattet. Auch für volle Verpflegung ist gesorgt: Auf der Hütte werden Sie mit deftigen Schmankerln und heimischen Köstlichkeiten verwöhnt.

Individueller Jagdausflug mit persönlicher Begleitung

Im Hotel Riml erhalten Sie persönliche Beratung und haben die Möglichkeit, Ihre Tour ganz individuell nach Ihren Wünschen zu gestalten. Begleitet werden Sie von Hotelchef Gerold Riml. Er ist ein sehr erfahrener Jäger und weiß, welches Tier wann geschossen werden darf. Zudem kennt er die Tiroler Berge, vor allem den Marienberg, wie seine Westentasche.

Erleben Sie einen Jagdurlaub der besonderen Art – Sichern Sie sich Ihr Zimmer zum Wunschtermin und buchen Sie gleich einen einmaligen Jagdausflug!

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×