Tirols höchstgelegenes Vier-Sterne-Hotel

Im Hotel Riml wohnen Gäste ganz nah an den Gipfeln der Ötztaler Alpen

Das Hotel Riml kann sich einer außerordentlichen Lage rühmen. Es wurde 2.200 Meter über dem Meeresspiegel gebaut und ist eines von nur sechs Hotels, die sich hier oben in Hochgurgl befinden.

Es gibt nur wenige Hotels in Österreich, die Ihnen so eine Traumlage bieten können: 2.200 Meter über dem Trubel im Tal, direkt an der Skipiste und nicht weit vom Hot-Spot Sölden entfernt. Wer Party machen möchte, ist im Riml richtig - nur einen Katzensprung von Sölden entfernt. Im Hotel Riml in Hochgurgl steht jedoch Genuss an vorderster Stelle: Hier kosten Gäste die Ruhe über den Wipfeln aus.

Ihr Hotel in Obergurgl-Hochgurgl im Ötztal

Nur sechs Hotels befinden sich in dieser Top-Lage - das Riml ist das höchstgelegene Hotel. Obergurgl-Hochgurgl – ein überschaubarer Ort in den Ötztaler Alpen, in dem es leicht fällt, den Alltag zu vergessen. Denn das mächtige Bergmassiv der Ötztaler Alpen umgibt den Ort und hält alles fern, was die Urlaubsruhe stört.

Hotel Riml – Ihr Skihideaway mitten in den Ötztaler Alpen

Die exponierte Lage des Tiroler Vier-Sterne-Hotels bietet Ihnen auch stressfreies, komfortables Skifahren. Denn sobald Sie Ihr Auto in der hoteleigenen Tiefgarage geparkt haben, brauchen Sie es während Ihres Skiurlaubs im Hotel Riml theoretisch nicht mehr. Und praktisch auch, denn im Riml finden Sie alles, was Sie für Ihren Skiurlaub brauchen:

  • Pisten direkt vor der Hoteltür
  • Wellnesskomfort mit Panoramablick
  • Sportshop direkt am Hotel

Sichern Sie sich Ihren Platz in den Ötztaler Alpen, im höchstgelegenen Vier-Sterne-Hotel direkt an der Skipiste des Skigebietes Obergurgl-Hochgurgl. Senden Sie Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage auf 2.200 Metern Seehöhe und freuen Sie sich, schon bald selbst hier oben anzukommen!

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×